R.E.S.E.T. = Rafferty Energie System zur Entlastung des TMG

TMG = TemporoMandibular Gelenk = Kiefergelenk

Es ist ein einfaches System, welches die Kiefermuskeln entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht.

Das Kiefergelenksystem besteht hauptsächlich aus Knochen, Ligamenten, Muskeln, Nerven und dem bilateralem Gelenk mit Gelenkscheibe!

Die nette Kollegin in diesem Video kann sehr gut erklären, wie RESET funktioniert:

Praxis Oliver Range

Sonnenstr. 3d
83043 Bad Aibling

Rufen Sie an:

Praxis: 08061-3451358
Mobil: 01577-2730273

Ein angespannter Kiefer ist oft auch die Ursache von Migräne oder Kopfschmerzen, Tinnitus, Zähneknirschen, Gesichtsneuralgien, verspannten Schultern, Lernproblemen, Blasenproblemen oder Verdauungsproblemen.

Die heilende Energie meiner Hände kann jedes energetische Ungleichgewicht, die sie mit ihrer Schwingung erreicht, wieder ausgleichen.

Während dieser Behandlung können Sie zusätzlich auch noch eine wundervolle und entspannende

BIOENERGETISCHE HEILHYPNOSE

genießen!

Komplettpreis bei mir in der Praxis: 140,00 €

Reset2

Folgen eines Ungleichgewicht des Kiefergelenks:

  • Unfähigkeit, den Mund ganz oder teilweise zu öffnen
  • Malocclusion (Überbiss)
  • Schmerzen im Kiefer
  • Allergien
  • Probleme, Geräusche oder Schmerzen beim Kauen, Öffnen, Schließen oder seitwärts Bewegung des Kiefers
  • Merkwürdiges Gefühl bei Kieferbewegungen
  • Beißen, knirschen oder scheuern der Zähne
  • Verdauungsprobleme
  • Abweichungen beim Öffnen und Schließen des Mundes
  • Müder Kiefer beim Aufwachen
  • Berührungsempfindlichkeit der Kiefergelenke
  • Bruxismus (Zähneknirschen – meist nachts)
  • Lernprobleme
  • Verspannte Schultern
  • Schmerzen in Gesicht, Nacken, Kopf, Augen, Ohren, Wirbelsäule, Schultern, Hüften, Knien, Fußknöcheln und Füßen können damit in Zusammenhang stehen
  • Ohrdruck
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Verschwommenes sehen
  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Zähne, die schnell abnutzen oder abbrechen
  • Zahnschmerzen
  • Blasenprobleme
  • Bettnässen
  • Gebärmuttervorfall
  • Prostatabeschwerden
  • Wachstumsschmerzen
  • Osgood-Schlatter-Krankheit
  • Hiatushernie/Zwerchfellbruch
  • Probleme der Ileonzäkalklappe
  • Reaktives Muskelsystem

Anamnesebogen

Mögliche Ursachen können sein:

  • Autounfall, Schleudertrauma oder Stress!
  • Schlag auf den Kopf oder Kiefer!
  • Wenn man bei einer Zahnbehandlungen zu lange den Mund geöffnet hatte oder zu große Krafteinwirkung beim Zähneziehen!
  • Injektion von Anästhetika in die Kiefermuskeln!
  • Extraktion zu vieler Zähne besonders bei Kindern!

Haben Sie spezielle Fragen?

Reset4

RESET hat geholfen bei:

  • Allergische Reaktion auf Sonnenschutzmittel
  • Arthritis in der rechten Hüfte
  • Arthritis seit 30 Jahren
  • Unfähigkeit nach einer Zahnbehandlung den Mund weit zu öffnen
  • Bettnässen
  • Gebrochener Kiefer, in den eine Titanplatte eingelegt wurde
  • Abgebrochener Backenzahn – freiliegender Nerv
  • Stress mit Kindern
  • Phantomschmerzen
  • Schlaflosigkeit
  • Chronischer Müdigkeit / CFS
  • ständiges Zähnezusammenbeißen
  • jahrelanges Kiefergeräusch, Zähneknirschen
  • Verdauungsprobleme
  • Fibromyalgie
  • Steife Schulter und Kopfschmerzen
  • tagelange Kopf- und Nebenhöhlenschmerzen
  • stark nachlassendes Gehör
  • Unfähigkeit Farben zu sehen
  • Unfähigkeit zur Ruhe zu kommen und zu schlafen
  • Schmerzen im Nacken
  • Kiefer vollständig aus der Balance – Kiefergelenke „klickten“
  • Migräne, die auch mit Schmerzmitteln nicht zu kontrollieren war
  • Zahnschmerzen und Taubheitsgefühl im linkem Kiefer
  • Nebenhöhlenentzündung
  • Tinnitus,
  • Lernprobleme
  • … und vieles mehr
Reset1

Nach dem Stressabbau mit RESET kann das Kiefergelenk wieder zu seinem natürlichen Gleichgewicht und seiner normalen Funktion zurückfinden … denn Ungleichgewichte im Kiefergelenk wirken sich auf den ganzen Körper aus.

Wenn der Muskel zu stark angespannt ist, kann die heilende Energie meiner aufliegenden, einfühlsamen und warmen Hände auf Ihren Kiefergelenken oder der Schädeldecke den Muskel sehr gut entspannen.

Wenn er nicht genug Spannung aufweist, kann genau diese heilende Energie den Muskel wieder in seinen optimalen Spannungszustand zurückbringen. Denn Muskeln und Ligamente in der Umgebung des Kiefergelenks sollten perfekt ausbalanciert sein.

Weitere Erklärung:

Meine nette Kollegin von oben erklärt in dem Video unterhalb nochmal sehr schön, wie es denn genau funktioniert.

Ich habe die RESET-Therapie allerdings in einer anderer Schule gelernt und mich auch dort dafür zertifizieren lassen:

Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf:

Kontaktaufnahme über

Hinweise zur Speicherung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung

10 + 9 =

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner